Recht im Vertrieb 2018

Worauf Sie beim Vertrieb von Waren und Dienstleistungen achten sollten

Beim Vertrieb von Waren und Dienstleistungen sind neben unternehmerischen Entscheidungen zahlreiche rechtliche Fragestellungen zu beantworten.

Auch wenn grundsätzlich Vertragsfreiheit besteht, müssen im Vertrieb wettbewerbsrechtliche Aspekte sowie das Kartellrecht beachtet werden, sonst drohen unabwägbare Kosten und sogar Regressansprüche. Viele Vertriebsverantwortliche klagen, dass es verschärfte Compliance-Vorschriften immer schwerer machen, potenziellen Kunden Werbegeschenke oder Einladungen zu überreichen. 

Vertriebsexperten und erfahrene Anwälte erläutern Ihnen am Schulthess Forum Recht im Vertrieb 2018 worauf Sie bei Waren- und Dienstleistungsverträgen besonders achten sollten. In praxisorientierten Beiträgen wird beleuchtet, welche wettbewerbsrechtlichen Grenzen im Vertrieb bestehen und welche Anforderungen die Unternehmen im Hinblick auf ein zukunftsorientiertes Datenmanagement erfüllen sollten.

Freuen Sie sich auch auf die Sessions: Praktiker direkt aus den Unternehmen erklären, welche Herausforderungen erfolgreiche Schweizer Firmen in Zeiten von Globalisierung und Industrie 4.0 im Vertrieb sehen und wie sie diesen begegnen.

Weitere Highlights dieser Tagung:

• Tücken in internationalen Dienstleistungs- und Warengeschäften.
• Die neuen Herausforderungen für den Vertrieb: Online-Handel, Soziale Medien, Blockchain.
• Mitarbeitende schliessen Verträge ab – wie binden sie dabei das Unternehmen?

Nutzen Sie das Schulthess Forum Recht im Vertrieb 2018 und bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand. Tauschen Sie sich in angenehmer Atmosphäre mit Fachleuten und Gleichgesinnten aus und pflegen Sie wertvolle berufliche Kontakte.
Informieren Sie sich zum Programm und melden Sie sich gleich an.

Anmeldung

 

SAVE THE DATE